Stirbt Narbe im König der Löwen? Disney teilt das Publikum mit kontroversem Remake!

Die Geschichte von Simba kehrt mit freundlicher Genehmigung von Regisseur Jon Favreau auf Bildschirme zurück.

Die 2010er haben Thanos, die 2000er hatten Heath Ledgers The Joker und die neunziger Jahre? Nun, die neunziger Jahre hatten Scar.



Rückblickend auf ikonische Filmschurken fallen mir viele große böse Wölfe ein. Wir haben im Laufe der Jahrzehnte einige erstaunliche Antagonisten gesehen, aber tatsächlich bietet der König der Löwen von 1994 immer noch einen der denkwürdigsten. Das liegt natürlich daran, dass der Film selbst so allgemein beliebt ist. Es fällt Ihnen schwer, jemanden zu finden, der in Disneys wegweisendem Klassiker nichts zu bewundern gefunden hat.



Wie bekomme ich einen Gesichtszoom auf Tiktok?

Es wurde bekräftigt, dass Animationsfilme hell, farbenfroh, lustig, aber auch wichtig sein können. Jeder wird sich an die wunderbaren Lieder erinnern, die überall strahlen, aber es geht auch um tiefere Themen wie Verlust und Erneuerung. Die Botschaft, die den Film fegt, ist zeitlos, und zukünftige Generationen werden weiterhin lernen und Trost darin finden. Bis heute ist es ein sehr kraftvolles Stück Arbeit und einer der unbestreitbaren Karrierehöhepunkte von Disney. Warum bietet es auch einen ihrer größten Tiefststände?

Der König der Löwen dir. Jon Favreau 2019

Die Geschichte des König der Löwen

Natürlich wurde der Film stark von William Shakespeares beeinflusst Weiler Aus diesem Grund wird sich die Geschichte 1994 für das Publikum so vertraut angefühlt haben.

Es erzählt die Geschichte von Simba, dessen Vater von seinem Bruder Scar getötet wird, damit er die Kontrolle über das Königreich stehlen kann. Simba versucht sich verantwortlich zu fühlen und flieht, um später zurückzukehren und Scar als rechtmäßigen Thronfolger herauszufordern. Diese Geschichte wurde im Laufe der Erzählgeschichte überarbeitet und wir haben sie schon oft im Kino gesehen.



Der König der Löwen verpackt es jedoch anders. Es ist so zugänglich, aber zum Glück fühlt es sich nicht weniger emotional an. Es gibt Szenen in der Version von 1994, die von jedem Alter an herzzerreißend sind, und zugegebenermaßen hat Disney eine lange Geschichte im Umgang mit dem Thema Tod. suchen Sie nicht weiter als 1942 Bambi .

Man könnte es einen Kinderfilm nennen, aber ein Familienfilm fühlt sich viel passender an, um ihn zu beschreiben. Jetzt wurden Familien eingeladen, sich an dem fotorealistischen CGI-Remake zu erfreuen, das eher hohl als herzhaft erscheint.

Stirbt Narbe im König der Löwen?

Im Wesentlichen ist Jon Favreaus Revision von 2019 großartig anzusehen, aber am Ende fühlt sich alles etwas zu sinnlos an. Es ist schwer vorstellbar, dass ein Kind, das den Film verlässt, sagt, dass es ihm besser gefällt als das Original. Natürlich ist dies alles andere als eine Tatsache, aber die Version von 1994 fühlt sich einfach viel wirkungsvoller an.

Auch hier scheut der Film keine tieferen Themen, da die Geschichte dem Original treu geblieben ist. Da dies jedoch ein Familien-Blockbuster ist, finden einige harte Momente wieder außerhalb des Bildschirms statt. Wir sehen Mufasa fallen, aber wir sehen die Auswirkungen nicht. Warum? Weil wir es nicht brauchen. Wir können zwei von drei Bildern sehen und die Lücken ausfüllen.



Auch hier können wir auf das Beispiel von Scar zurückgreifen, der sich im letzten Akt einer Horde verratener und ausgehungerter Hyänen erklärt. Wir sehen Schatten des folgenden Kampfes, aber wir müssen die grausigen Details nicht sehen. In diesem Fall fragen sich jedoch viele, ob Scar tatsächlich gestorben ist.

Die Antwort lautet: Ja, das hat er. Es ist ein wenig einfacher, Mufasa tot zu zeigen und nicht das andere, weil ein Bild von Scars Leiche nach dem Hyänenfest sicherlich ein komfortables PG auf 12A gebracht hätte, was mehr als genug wäre, um einige skeptische Eltern abzuschrecken. Obwohl Simba sicher war, dass er Scars Tod nicht herbeiführen würde, sollte er dennoch keine Probleme mit seinem bösen Onkel haben. Es ist der Disney-Weg.

Dieser Inhalt konnte nicht geladen werden

Was kommt als nächstes für Disney?

Lass uns ehrlich sein. Der diesjährige König der Löwen ist Kassengold.

Es hat sich als das bisher umstrittenste Disney-Remake erwiesen, wohl weil es sich weitaus unnötiger anfühlt als die anderen. Das wird jedoch nicht verhindern, dass es weiterhin den Multiplex dominiert. Finanziell hat Disney mit seinem jüngsten Projekt nichts zu befürchten, aber in Bezug auf die Rezeption wird das Publikum der Einstellung des Unternehmens zum Recycling von Produkten ein wenig müde.

Dies bedeutet, dass zukünftige Übungen mit weitaus größerer Besorgnis aufgenommen werden, was bedeutet, dass die bevorstehenden Die kleine Meerjungfrau Projekt muss etwas Besonderes sein - wie Ja wirklich Besondere.

In anderen Nachrichten, kennenlernen Nach dem Schauspieler Held Fiennes-Tiffin.